Transfer vom Airport in die Stadt

Der Airport Liszt Ferenc liegt ca. 20 km südöstlich vom Stadtzentrums Budapest entfernt. Da Terminal 1 seit geraumer Zeit geschlossen und auch wohl in naher Zukunft nicht wieder geöffnet wird, kommt jeder Budapest Besucher an Termial 2A oder Terminal 2B an. Beide Terminals sind miteinander verbunden und teilen sich einen zentralen Ausgang, wo auch alle Transfermöglichkeiten abgehen. Aus mehreren deutschen Städten kommen hier täglich Flüge an.

Von dort ist die Stadt gut durch öffentliche Verkehrsmittel oder dem Taxi zu erreichen.

Mit dem Taxi vom Airport in die Stadt

Mit dem Taxi ist man in ca. 30 min. direkt in Budapest. Hierzu stehen ausreichend gelbe Taxen am Flughafen und man sollte keine Probleme bekommen ein Taxi zu bekommen. Die Gefahr zu viel zu bezahlen ist am Flughafen eher gering. Der Preis für eine Fahrt in die Innenstadt sollte zwischen 6.000 und 7.000 Forint liegen. Das entspricht ca. 20 €.

Mit den öffentlichen Nahverkehr vom Airport nach Budapest

Mit Bus und Bahn kommt man ebenfalls ohne Probleme in den Stadtkern von Budapest. Die Fahrzeit vom Flughafen ins Zentrum liegt hier aber bei ca. einer Stunden (je nach Reiseziel). Die Kosten sind allerdings weit geringer als mit dem Taxi. Hier kommt man mit unter 2€ in die Stadt, was für einen Airport Transfer schon wirklich günstig ist.

Direkt vom Airport fährt der Bus 200E zur nächsten U-Bahn-Station Kőbánya-Kispest. Diesen Bus kann man nicht verfehlen und Kőbánya-Kispest ist hier Endstation. Dort wartet dann die Ubahn M3 auf die Städtereisende vom Flughafen und bringt die Urlauber direkt in die Stadt.

Der Preis für ein Einzelticket liegt bei 300 Forint. Da man aber von Bus in die Ubahn umsteigen muss, währen hier zwei Einzeltickets notwendig. Mit dem Transferticket für 530 Forint kann man aber einmal umsteigen und kommt somit noch günstiger in die Stadt. Alle Tickets kann man am Flughafen kaufen (Automaten lassen sich auf die Deutsch umstellen)